Das meldet z.B. Coinbase.

    Noch vor Wochen ging man davon aus, dass "2x" von einer großen Mehrheit der Miningpools unterstützt werden würde.

    Damit bleibt es vorerst bei 1 MB Blockgröße. Ca. alle 10 Minuten wird ein 1 MB großer Block der Blockchain hinzugefügt. Die Blockchain ist eine Kette von Blocks, die alle Transaktionen des Netzwerks seit Start enthält und ist derzeit rund 140 GB groß


    Kostenlos downloaden: Das neue Ebook "Bitcoin & Co. verstehen und handeln!"


    Durch das Update wäre es zu einem Hard Fork gekommen, d.h. es hätte danach die alte und die neue Blockchain parallel gegeben - analog zu Bitcoin Cash und Bitcoin Gold, auch dort kam es zu "Hard Forks".
    Für den Bitcoin-Eigner heißt das "Free Coins".


    Jetzt 14 Tage kostenlos testen: Der neue Premium-Service Krypto Trader von Sascha Huber


    Es ist anzunehmen, dass etliche Trader sogar nur deswegen in den Bitcoin eingestiegen sind. Es ist sicher auch zu (temporären) teilweisen Umschichtungen aus anderen Kryptowährungen gekommen, die dortigen Charts lassen das erahnen.

    BITCOIN-Segwit2x-vorerst-gescheitert-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
    BTC/USD

    Das könnte Sie auch interessieren: