• BMW AG - Kürzel: BMW - ISIN: DE0005190003
    Börse: XETRA / Kursstand: 103,05 €
  • Volkswagen AG Vz. - Kürzel: VOW3 - ISIN: DE0007664039
    Börse: XETRA / Kursstand: 217,55 €
  • Daimler AG - Kürzel: DAI - ISIN: DE0007100000
    Börse: XETRA / Kursstand: 85,83 €

New York (Godmode-Trader.de) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat mit einem Paukenschlag ihre Kursziele für BMW, VW und Daimler deutlich gesenkt. Die Analysten reduzierten in einer Branchenstudie zum europäischen Automarkt wegen gesenkter Annahmen für den chinesischen Fahrzeugmarkt ihre Erwartungen an Umsatz und operatives Ergebnis der meisten europäischen Autobauer.

Der Wert für Daimler wurde von 112 auf 107 Euro gesenkt, aber die Aktie auf der „Conviction Buy List" belassen. Bei den Schwaben könnten die Markterwartungen noch steigen, denn sie profitierten von einer Erholung des europäischen Lkw-Markts, so die Analysten. Zudem dürfte die Kernmarke Mercedes Benz mit neuen Modellen glänzen.

Das Kursziel von Volkswagen senkte Goldman Sachs besonders deutlich von 247 auf 214 Euro. Die Titel werden weiterhin zum Verkauf empfohlen. Die Wolfsburger dürften vorerst nicht ihre fundamentalen Profitabilitätsprobleme in den Griff bekommen, hieß es,. Volkswagen sei durch die Neuorganisation der Konzernstruktur abgelenkt.

Auch von der BMW-Aktie rät Goldman Sachs weiter ab ( „Sell“). Der Kurszielwert wurde von 119 auf 101 Euro gesenkt. Bei BMW bereiten den Analysten zufolge ein schwacher Produktzyklus Sorgen. Das Absatzwachstum der Münchener dürfte sich verlangsamen.