Verehrte Damen und Herren,

an dieser Stelle möchte ich Ihnen in bestimmten Marktphasen aussichtsreiche Tradingopportunities vorstellen, die Sie mit CFDs gehebelt traden können. Sprich, Sie können mittels CFDs bei Bedarf durch den Gebrauch eines Hebels überproportional an Kursbewegungen des Basiswerts profitieren. Diese Vorstellungen von Tradingkandidaten werden sich auf alle großen Märkte erstrecken. Aktien, Indizes, Futures, Devisen, Rohstoffe, Treasuries.

Für Neueinsteiger sei einleitend der folgende Hinweis angebracht: Die Hebelwirkung justieren Sie beim CFD Trading über die Kalkulation der Margin bzw. des für diesen Trade eingesetzten Kapitals.

Wir wählen standardmäßig bei den Trading Tipps zunächst einmal einen 3er Hebel. Herangezogen wird der erste Eröffnungskurs nach Veröffentlichung dieser Kurz-Analysen.

CFD Trading Tipps (1): Deutsche Telekom, Schering Plough, Amex Pharma Index, Intel, Texas Instruments

Deutsche Telekom WKN: 555750 ISIN: DE0005557508 Kurs: 14,93 Euro Tageschart (log) seit 04.03.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Der Kursverlauf 2005 zeigt eigentlich als maßgebliche formationstechnische Figur eine riesige Trendwendeformation. Diese kündigte eigentlich mittelfristig nachhaltig fallende Notierungen an. Mit der Meldung, dass das Unternehmen 30.000 Arbeitsplätze abbauen werde, konnte diese Trendwendeformation aber aufgeknackt werden. So reagiert nun einmal der Markt. Auf der Unterstützung bei 14,50 Euro hat sich ein Doppelboden ausbilden können, der die Aktie gegen die SELL Triggerlinie der großen Wendeformation nach oben hebelt. Mit dem Schlußkurs vergangener Woche wurde ein Kaufsignal ausgelöst. Ein Mini-Rücksetzer bis 14,80 Euro ist nochmals möglich. Die Aktie der Deutschen Telekom dürfte vor einer mehrwöchigen Aufwärtsbewegung stehen mit Kurszielen von 15,40 und 15,72 Euro. Damit hat der DAX Titel etwas mehr als 5% Potenzial.

SCHERING PLOUGH (SGP) Kurs: 20,03 $ Tageschart (log) seit März 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Seit August dieses Jahres konsolidiert die Aktie in Form eines so genannten "Broadening wedges" seitwärts. Nahe einer mehrjährigen inneren Aufwärtstrendlinie konnte das Papier in der vergangenen Woche auf der Unterkante des besagten "Wedges" nach oben abprallen. Damit dürfte eine mehrwöchige Aufwärtsphase bis 21,75 $ gestartet worden sein. Gestützt wird diese Einschätzung auch durch den Amex Pharmaceutical Index ($DRG), in dem die Aktie gelistet ist. Der Index hat eine zweiwöchige kleine Bodenformation ausgebildet und bereits bestätigt.

Amex Pharma Index ($DRG): 312,04 Punkte

Amex Pharma Index CFD: 323 Punkte

Tageschart (log) seit Juni 2005 (1 Kerze = 1 Tag) vom Amex Pharma Index CFD (!)

Ende Oktober hat der Index eine kleine inverse SKS Bodenformation ausbilden können. Diese hebelt den Index nun mehrwöchig nach oben.

Charttechnische Kursziele liegen bei 328,50 und 347,00 Punkten.

INTEL (INTC) Kurs: 23,99 $ Tageschart (log) seit März 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Die INTEL Aktie konnte in der vergangenen Woche endlich über die Abwärtstrendlinie ausbrechen, die seit Juli dieses Jahres Bestand hatte. Ausgangspunkt ist eine Bärenfalle in Form einer nur angetäuschten relativ angeordneten SKS Formation. Wir erwarten in den kommenden Wochen steigende Kurse bis 25,00 und 25,68 $.

Texas Instruments (TXN) Kurs: 30,95 $ Tageschart (log) seit Mai 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz auf den Punkt gebracht. Die Aktie hat seit Anfang Oktober ein schönes inverses bullisches Chartelement ausbilden können. BUY Trigger ist der Bereich von 29,30-31,20 $. Steigt die Aktie auf Tagesschluß über 31,20 $ an, wird ein starkes Kaufsignal mit Kursziel 34,5 $ generiert. Die vorliegende Signallage läßt bereits jetzt erkennen, dass die Aktie voraussichtlich direkt durch die 31,20 $ Marke hindurchziehen dürfte. Bis 34,50 $ sind das immerhin gut 10% Potenzial. Einkalkuliert werden sollte dennoch ein vorgeschalteter Rücksetzer bis 29,00 $.

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage