ANZEIGE

Der Kursverfall könnte übertrieben sein. Unternehmen aus der Öl-Branche könnten von einer Erholung profitieren. Nach Ansicht der Experten der Fondsgesellschaft Fidelity könnte der Preisverfall am Ölmarkt für Chancen sorgen. Als Gründe haben die Marktkenner Unsicherheit über die Angebotssituation und die schwächere globale Konjunktur identifiziert. „Inzwischen ist das Ausmaß der Korrekturen aber überzogen“, so die Einschätzung von Randy Cutler, Senior Credit Analyst für Rohstoffunternehmen bei Fidelity. Obwohl die Händler mit fallenden Kursen rechnen, zeige der Terminmarktkurve für 2019 nach oben. Auch liege der Relative-Stärke-Index“ für Öl inzwischen im überverkauften Bereich. Öl-Unternehmen sind gut aufgestellt „Auch wenn alles möglich ist, halten wir die Rückkehr zu einem Ölpreis von 30 USD für äußerst […]

Der Beitrag Chancen am Ölmarkt erschien zuerst auf EXtra-Magazin - Alles über ETFs.