China-ETFs - Weitere Kurschancen nach gutem Jahresstart?

WERBUNG

2018 verloren chinesische Aktien rund 20 Prozent an Wert. Ausgelöst wurden die Verluste vor allem aufgrund der Sorge eines nachlassenden BIP-Wachstums in China und wegen des Handelsstreits zwischen den USA und China. Nach den kräftigen Kursrückgängen im vergangenen Jahr haben die chinesischen Aktienmärkte seit Jahresbeginn wieder stark zugelegt.

Mehr Informationen zum chinesischen Aktienmarkt und wie Sie mit ETFs in chinesische Aktien investieren können, erfahren Sie hier.

Rechtliche Hinweise: Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise.

Aktueller Link