WERBUNG

Die USA versuchen China in die Schranken zu weisen. Dafür ist es längst zu spät. In Asien, Südamerika und Afrika gibt es kaum ein Land, das nicht an Chinas Tropf hängt. China vergibt fleißig Kredite in diese Länder. Das ist kein neues Phänomen. Bereits in den 50er und 60er Jahren griff China tief in die Tasche. In einigen Jahren verlieh China mehr als 1 % seiner Wirtschaftsleistung. In Geld gemessen war das relativ wenig. Chinas Wirtschaftsleistung war noch ziemlich überschaubar. Dennoch waren es teils mehrere hundert Millionen Dollar, die jedes Jahr an Kredit in die Welt gingen. Heute sind es gleich viele Milliarden. Beinahe hätte China vor drei Jahren die Marke von 100 Mrd. Dollar überschritten.

Artikel wird geladen