China Telecom - ISIN: CNE1000002V2

    Börse: Hong Kong in Hong Kong Dollar / Kursstand: 4,42 $

    Rückblick: Mit einer stabilen Kundenbasis, geringer Preisfluktuation und monatlicher Gebührenstruktur gehören Telekommunikationsanbieter eigentlich zu den defensiven Werten. Die Angst vor einer Abkühlung der Wirtschaft in China sollte die Aktie von China Telecom deswegen stützen, ganz abgesehen von der ungebrochenen Nachfrage nach Handy, Telefon und Internet.

    Doch nach einer gescheiterten Erholung im Sommer lief der Kurs auf die Unterseite eines längerfristigen Aufwärtstrends zu, aus dem er im Dezember schließlich ausgebrochen ist. Dabei setzte er bei 4,30 $ auf einer Trendlinie auf, die ihn stützen konnte. Die Rückkehr in den Aufwärtstrend misslang bei 4,60 $ dann aber, so dass nun ein weiterer Besuch des Jahrestiefs bevorstehen könnte.

    Charttechnischer Ausblick: Fällt der Kurs erneut unter 4,30 $, so dürften auch die letzten Bullen die Hoffnung auf einen glücklichen Ausgang dieser Zappelei aufgeben. In diesem Fall besteht die Gefahr eines Rückschlages auf 4,00 $. Der Kursverlauf würde von der steil fallenden Trendlinie zusätzlich negativ beeinflusst.

    Gelingt doch noch die Rückkehr in den Aufwärtstrend, so könnte der Kurs über seinem 200-Tage-Durchschnitt (rot) bei 4,67 $ in den Bereich früherer Hochpunkte aufsteigen, wobei 4,88 $, 5,00 $ und schließlich 5,15 $ kaskadenartig abzuarbeiten wären.

    Kursverlauf vom 04.07.2011 bis 28.12.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.