Energie: Die Ölpreise starten kaum verändert in die neue Handelswoche. Brent notiert bei rund 58 USD je Barrel, WTI bei knapp 53 USD. Durch die leichten Gewinne am Freitag konnte der Wochenverlust zumindest noch etwas eingegrenzt werden. In dieser Woche stehen die Monatsberichte der drei großen Energieagenturen an. Dabei dürfte es zu einer weiteren Abwärtsrevision der Nachfrageprognosen kommen und ein Anstieg um weniger als 1 Mio. Barrel pro Tag für 2019 ausgewie...

Aktueller Link