ANZEIGE

    Frankfurt (BoerseGo.de) - Die Analysten der WGZ Bank stufen die Aktien der Commerzbank weiterhin mit "Halten" ein. Das Kursziel wurde von 1,65 Euro auf 1,50 Euro gesenkt. Die Commerzbank hat den Verkauf der Minderheitsbeteiligung an der russischen Promsvyazbank abgeschlossen und damit einen weiteren nicht-strategischen Vermögenswert verkauft. Die Papiere der Commerzbank stehen dennoch weiter unter Druck. "Angesichts des hohen Engagements in Spanien ist insbesondere seit Ende März 2012 eine starke negative Korrelation der Chartverläufe der Commerzbank- Aktie und der Rendite 10-jähriger spanischer Staatsanleihen auszumachen", kommentieren die Analysten. Das Kursziel der Commerzbank-Aktie wurde entsprechend nach unten angepasst.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Commerzbank AG

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    DS0B1X 11,00 € 11,00 € 0,38 0,41 29,68 13.12.2017
    DS0B1V 10,50 € 10,50 € 0,86 0,89 12,81 13.12.2017
    DL8ZGA 6,14 € 6,14 € 5,22 5,25 2,16 open end
    XM4CQQ 13,71 € 13,71 € 2,55 2,58 4,41 open end
    DM4BTE 11,80 € 11,80 € 0,62 0,65 18,20 13.12.2017
    DM6FAH 11,50 € 11,50 € 0,30 0,33 36,42 13.12.2017