Die Aktie der Commerzbank (WKN: CBK100) hatte im Rahmen des ultralangfristigen Abwärtstrends im März vergangenen Jahres ein Allzeittief bei 2,80 EUR markiert. Darüber gelang ihr die Ausbildung eines Doppelbodens und anschließend eines Aufwärtstrends, der weiterhin intakt ist. Nach dem Abarbeiten des Zielbereiches 6,74-7,00 EUR startete eine Korrekturphase. Ausgehend vom am 3. Juni verzeichneten Rallyhoch bei 6,87 EUR, vollzog der Wert einen Rücksetzer un...

    Aktueller Link