Continental – Kaufsignal deutet sich an

    Kursverlauf seit 15.10.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Kursstand: 38,55 Euro

    Rückblick: Bei Continental kam es in den vergangenen Jahren zu einem drastischen Absturz. Bis auf 10,11 Euro rutschten die Notierungen ab um sich dort im Februar zu fangen. Es gelang dann auch in den vergangenen Monaten mit dem Gesamtmarkt eine umfassende Kurserholung. Continental konnten innerhalb eines Trendkanals bis unter den bei 44,90 Euro liegenden wichtigen Widerstand ansteigen. Hier kam der Kaufdruck im Oktober zum Erliegen, so dass sich die Aktie seitwärts oberhalb von 33,33 Euro bewegt hat. Ausgehend vom mittelfristigen Aufwärtstrend kommt nun aber erneut leichter Kaufdruck auf.

    Charttechnischer Ausblick: Der letzte Rücksetzer auf die 18,00 Euro kann als Bestätigung des Kaufsignals der leichte Ausbruch aus dem Abwärtstrend der Vorwochen bietet die Chance eines Kaufsignals. Bleibt die Aktie auch auf Wochenschlusskursbasis über 38,00 Euro, dann ist innerhalb des Trendkanals eine weiterer Erholung zu erwarten. Potenzial ist in diesem Fall zunächst bis 44,90 Euro gegeben, Ein Anstieg über diesen Kreuzwiderstand würde sogar Potenzial deutlich über 50,90 Euro erschließen. Ausgehend von 44,90 Euro muss aber ein Rücksetzer nochmals einkalkuliert werden. Nur der Rückfall unter die 33,33 Euro würde das Chartbild gefährden.

    Chart: Continental

    Name: Discount Zertifikat auf Continental AG

    WKN: DB2BCH
    ISIN: DE000DB2BCH8
    Bewertungstag: 10.12.2010
    Bezugsverhältnis: 1 : 1
    Briefkurs: 29,96 Euro
    Cap: 42,00 Euro
    Discount: 22,28 %
    Seitwärtsrendite p.a.: 29,21 %
    Maximalrendite p.a.: 40,97 %
    Outperformance bis: 54,04 Euro
    Chance: 3
    Risiko: 2

    Tradingidea: Offensiv, dennoch mit einem hohen Risikopuffer, lässt sich die Situation bei Continental über das Discount-Zertifikat mit der WKN: DB2BCH handeln. Dieses besitzt ein Cap bei 42,00 Euro, so dass bei noch steigenden Notierungen eine Rendite von 40,97 % zum Ende der Laufzeit möglich ist. Bis auf 54,04 Euro wäre das Zertifikat einem Direktinvestment so überlegen. Auch wenn es im Bereich des langfristigen Abwärtstrends unter 44,90 Euro nicht weiter geht kann dennoch eine Seitwärtsrendite von derzeit 29,21 % erzielt werden. Dies bei einem Risikopuffer von hohen 22,28 %.