• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 25.226,68 $

Die Coronavirus-Krise hat die Finanzmärkte in Schock versetzt. Die US-Notenbank hat am Abend ein Statement von Fed-Präsident Jerome Powell veröffentlicht, in dem dieser verspricht, die Wirtschaft angemessen zu unterstützen. Das Statement lautet komplett:

"Die Fundamentaldaten der US-Wirtschaft bleiben stark. Das Coronavirus birgt jedoch ein sich entwickelndes Risiko für die wirtschaftliche Aktivität. Die Federal Reserve beobachtet die Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf den wirtschaftlichen Ausblick genau. Wir werden unsere Instrumente einsetzen und angemessen handeln, um die Wirtschaft zu unterstützen."

Das Statement dürfte als Signal an die Finanzmärkte zu verstehen sein, dass die US-Notenbank spätestens bei der nächsten Zinssitzung Mitte März den Leitzins senken wird und womöglich noch weitere Maßnahmen beschließt. Die Finanzmärkte hatten bereits vor dem Statement von Powell fest eingepreist, dass die US-Notenbank entgegen der bisherigen Aussagen die Geldpolitik im März lockern wird.

Mit einer Wahrscheinlichkeit von über 90 Prozent wird nach dem Statement von Powell sogar eingepreist, dass die US-Notenbank die Zinsen im März gleich um 0,5 Prozentpunkte statt der üblichen 0,25 Prozentpunkte senken wird, wie das CME FedWatch Tool zeigt. Bis Ende des Jahres dürfte die Fed den Leitzins sogar um einen ganzen Prozentpunkt senken, so die Erwartungen des Marktes. Die Fed hatte bisher eigentlich keine Änderung beim Leitzins im laufenden Jahr signalisiert.

Die Märkte reagierten am Freitagabend nicht besonders stark auf das Stament der US-Notenbank. Es gibt Zweifel daran, ob eine Lockerung der Geldpolitik durch die Notenbanken die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus überhaupt wirksam abfedern kann.

Coronavirus-US-Notenbank-signalisiert-Zinssenkung-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones Industrial Average

Link: Statement der Fed


Tipp: Testen Sie jetzt Guidants PROmax! Sie finden dort tägliche Tradingideen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inklusive. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!