• Danone S.A. - Kürzel: BSN - ISIN: FR0000120644
    Börse: XETRA / Kursstand: 65,420 €
WERBUNG

Danone ist eine der Aktien, die langfristig zwar einen sauberen Aufwärtstrend ausbildeten, in denen es zwischenzeitlich aber volatil wurde. So stiegen die Kurse seit dem Ende der Finanzkrise und Notierungen von 31,19 EUR bis auf ein aktuelles Hoch leicht oberhalb von 72 EUR an. Im Laufe der Zeit hat sich der Kurs also mehr als verdoppelt, jedoch mussten Anleger dabei immer wieder auch größere Rückschläge hinnehmen. Regelmäßig kam es zu Abschlägen von 20 % und nahezu ständig wurden neue Rallyhochs zügig wieder abverkauft. Wer dynamische und geradlinig laufende Trends sucht, wird in der Danone-Aktie nicht fündig.

Damit dürfte Danone für zwei Tradertypen interessant sein. Zum einen sind das langfristige Investoren, die auch bereit sind, solche Korrekturen auszusitzen. Zum anderen sind das kurzfristige Trader, die versuchen werden, die Volatilität innerhalb des Trends für sich zu nutzen. Diesen könnte sich kurzfristig nach dem Test der Unterstützungszone um 62 EUR eine neue Chance bieten.

Auf zum nächsten Widerstand!

In der Danone-Aktie große Kurssprünge und Trends zu erwarten, widerspricht der statistischen Erfahrung der letzten Jahre. Kurzfristig jedoch lassen sich auch in dieser interessante Chancen ausmachen. Aktuell könnte eine solche auf der Longseite liegen, nachdem im Oktober der Unterstützungsbereich um 62 EUR verteidigt wurde. Im Idealfall befindet sich die Aktie in einer kurzfristigen Kaufwelle, mit der der obere Widerstandsbereich um 68,50 EUR getestet wird. Dort stünde eine neue Entscheidung an und es besteht die Gefahr, im Sinne der laufenden Range nach unten abzu- prallen.

Die Range stellt aber auch schon jetzt eine gewisse Gefahr dar, da es innerhalb solcher Muster zwischenzeitlich „zickig“ zugehen kann. Sollte es zu einem nachhaltigen Rückfall unter ca. 64,23 EUR kommen, könnte kurzfristig noch einmal der mittelfristige Support um 62 EUR angelaufen werden.

Danone-Kurzfristige-Chance-in-der-Range-Kommentar-Citi-GodmodeTrader.de-1


Diesen und andere Beiträge finden Sie auch auf dem CitiFirst Blog. Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter und verpassen Sie zukünftig keine Beiträge mehr.

Rechtshinweis