Rückblick: Der DAX scheiterte Anfang August am Aprilhoch bei 6340 und fiel seitdem 400 Punkte zurück.
    Heute wird die 200 Tage Linie erreicht!

    Börse: Xetra / Kursstand: 5.963

    Widerstände: 6.000/6.010 + 6.060 + 6.140/6.160
    Unterstützungen: 5.950/5.959 + 5.904/5.920

    DAX: Es riecht nach Erschöpfungslücke!

    Hintergrund: 200 Tage Linie, Erschöpfungslücke, untere 60 Min ChartTrendkanalbegrenzung und die allgemeine Wochenzyklik sprechen dafür, dass der DAX an der offiziellen Zielmarke 5950/5959 einen kurzfristigen Boden findet. Wie weit er dann kommt ist ungewiss. Sich anbietende Ziele sind 6000, 6060 und 6125.

    Der direkte Durchbruch unter 5950 wäre vorerst noch zu früh, also unwahrscheinlich, wobei hier temporäre Lunten im Tagesverlauf nicht (!!!) zählen! Es zählt "end of day"!

    [Link "http://tradingtour2010.de" auf tradingtour2010.de/... nicht mehr verfügbar] - Details, Termine, Programmablauf und kostenlose Anmeldung sowie umfassender Chartlehrgang (!) und Gräfes Godmode Knock Out Tradingservice einen Monat kostenlos dazu. Prädikat: Empfehlenswert!

    Tageschart

    VORHER - 05.08.2010

    Tageschart