• Airbus SE - Kürzel: AIR - ISIN: NL0000235190
    Börse: XETRA / Kursstand: 114,640 €
  • Zalando SE - Kürzel: ZAL - ISIN: DE000ZAL1111
    Börse: XETRA / Kursstand: 94,900 €
  • Siemens Healthineers AG - Kürzel: SHL - ISIN: DE000SHL1006
    Börse: XETRA / Kursstand: 60,120 €
  • Symrise AG - Kürzel: SY1 - ISIN: DE000SYM9999
    Börse: XETRA / Kursstand: 122,550 €
  • HelloFresh SE - Kürzel: HFG - ISIN: DE000A161408
    Börse: XETRA / Kursstand: 95,840 €
  • Porsche Automobil Holding SE - Kürzel: PAH3 - ISIN: DE000PAH0038
    Börse: XETRA / Kursstand: 85,700 €
  • Brenntag AG - Kürzel: BNR - ISIN: DE000A1DAHH0
    Börse: XETRA / Kursstand: 86,280 €
  • Sartorius AG - Kürzel: SRT3 - ISIN: DE0007165631
    Börse: XETRA / Kursstand: 561,000 €
  • PUMA SE - Kürzel: PUM - ISIN: DE0006969603
    Börse: XETRA / Kursstand: 105,900 €
  • Beiersdorf AG - Kürzel: BEI - ISIN: DE0005200000
    Börse: XETRA / Kursstand: 101,650 €
  • Qiagen N.V. - Kürzel: QIA - ISIN: NL0012169213
    Börse: XETRA / Kursstand: 46,420 €
  • LEG Immobilien AG - Kürzel: LEG - ISIN: DE000LEG1110
    Börse: XETRA / Kursstand: 135,100 €
  • Hannover Rück SE - Kürzel: HNR1 - ISIN: DE0008402215
    Börse: XETRA / Kursstand: 156,400 €
  • DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 15.814,76 Pkt
  • BioNTech SE - Kürzel: 22UA - ISIN: US09075V1026
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 376,030 $

Es handelt sich um die größte Veränderung des DAX seit seinem Bestehen: Künftig werden 40 Aktien dem wichtigsten Index des deutschen Aktienmarktes angehören.

Die Erweiterung des DAX dürfte durchaus auch Einfluss auf die Kursentwicklung der betroffenen Aktien haben. Denn steigen Aktien in einen populären Index wie den DAX auf, dann müssen passive Marktteilnehmer wie ETFs, die einfach den entsprechenden Index nachbilden, diese Aktien erwerben. Diese Käufe, die meistens direkt am Tag der Index-Neuzusammensetzung durchgeführt werden müssen, führen dann automatisch zu einer erhöhten Nachfrage nach den entsprechenden Aktien. Allerdings treten die Kursgewinne oft bereits in den Wochen und Monaten vor der tatsächlichen Indexaufnahme auf, weil in der Regel bereits zuvor recht gut bekannt ist, welche Aktien aufsteigen werden und dies entsprechend vorab von den Marktteilnehmern "eingepreist" wird. Die Kurse steigen also nicht erst dann, wenn die ETFs tatsächlich kaufen, sondern bereits in Erwartung dieser Käufe, weil Arbitrageure bereits vor der Indexaufnahme die Aktien erwerben und diese dann zu einem höheren Kurs an die ETFs "weiterreichen".

Mein Kollege Alexander Paulus hat in dem folgenden interessanten Artikel die Performance mehrerer Aktien vor und nach einer DAX-Aufnahme exemplarisch untersucht: DEUTSCHE WOHNEN oder MTU - Wer sollte in den DAX?

Bisher spielten für die DAX-Aufnahme zwei Kriterien eine Rolle: Die Freefloat-Marktkapitalisierung und der Börsenumsatz. Das Kriterium Börsenumsatz fällt im Rahmen der Indexveränderungen ab September weg, dann ist nur noch die Freefloat-Marktkapitalisierung entscheidend. Die Freefloat-Marktkapitalisierung ist der Wert aller Aktien eines Unternehmens, die frei gehandelt werden können (und sich nicht fest in den Händen eines Großaktionärs befinden). Von der "normalen" Marktkapitalisierung unterscheidet sich die Freefloat-Marktkapitalisierung dadurch, dass die Aktien, die sich fest in den Händen eines Großaktionärs befinden, nicht mitgezählt werden.

Die folgende Tabelle zeigt diejenigen Aktien, die nach der offiziellen Rangliste der Deutschen Börse zur Freefloat-Marktkapitalisierung mit Stand 04. August die besten Voraussetzungen haben, in den DAX aufzusteigen. Es handelt sich allesamt um bisherige MDAX-Werte.

Aktie ISIN Rang Freefloat-Marktkapitalisierung Aufnahme
AIRBUS SE NL0000235190 5 ziemlich sicher
ZALANDO SE DE000ZAL1111 19 ziemlich sicher
SIEMENS HEALTH.AG NA O.N. DE000SHL1006 26 ziemlich sicher
SYMRISE AG INH. O.N. DE000SYM9999 27 ziemlich sicher
HELLOFRESH SE INH O.N. DE000A161408 28 ziemlich sicher
PORSCHE AUTOM.HLDG VZO DE000PAH0038 29 ziemlich sicher
BRENNTAG SE NA O.N. DE000A1DAHH0 32 ziemlich sicher
SARTORIUS AG VZO O.N. DE0007165631 34 ziemlich sicher
PUMA SE DE0006969603 39 unsicher
BEIERSDORF AG O.N. DE0005200000 40 unsicher
QIAGEN NV EO -,01 NL0012169213 41 unsicher
LEG IMMOBILIEN SE NA O.N. DE000LEG1110 42 unsicher
HANNOVER RUECK SE NA O.N. DE0008402215 43 unsicher

Für acht Aktien (Airbus, Zalando, Siemens Healthineers, Symrise, HelloFresh, Porsche Automobil Holdng, Brenntag und Sartorius) ist die DAX-Aufnahme bereits relativ sicher. Die weiteren beiden Plätze sind aber hart umkämpft. Nach der offiziellen Rangliste von Anfang August hatten Puma und Beiersdorf die Nase vorn, der Abstand zu Qiagen, LEG Immobilien und Hannover Rück war allerdings nicht sehr groß.



Tipp: Testen Sie jetzt Guidants PROmax! Sie finden dort jede Menge Tradingideen, Musterdepots, einen direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream und spannende Tools wie den Formel-Editor oder den Aktien-Screener. Auch Godmode PLUS ist inklusive. Jetzt PROmax 14 Tage kostenlos testen!


Betrachtet man die Kursveränderung seit dem 4. August, so fällt auf, dass Hannover Rück und Qiagen Kursgewinne von rund zehn bzw, fünf Prozent verzeichnet haben. Da sich Kursveränderungen auch proportional auf die Freefloat-Marktkapitalisierung auswirken, haben sich die Chancen von Hannover Rück und Qiagen seit Veröffentlichung der letzten Rangliste verbessert. Beiersdorf und Puma hatten hingegen leichte Kursverluste zu verzeichnen, so dass sich deren Aussichten leicht verschlechtert haben. Allerdings verbleibt noch eine Handelswoche, bis die Aufsteiger von der Deutschen Börse tatsächlich bestimmt werden. Stärkere Kursbewegungen können die Rangliste zumindest unter den letzten beiden Aufstiegskandidaten noch einmal durcheinander wirbeln.

Ein echtes deutsches Vorzeigeunternehmen wird auch nach der Indexreform vorerst nicht im DAX vertreten sein: BioNTech. Auf Basis der Marktkapitalisierung gehört BioNTech zu den größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands. In den DAX kann BioNTech derzeit aber nicht aufsteigen, weil die Aktien (ADRs) des Unternehmens in Deutschland nur im Freiverkehr gehandelt werden. Würden die ADRs in Deutschland im geregelten Markt gehandelt, könnte BioNTech in den DAX aufsteigen, obwohl der primäre Börsenplatz die Nasdaq in den USA ist.

Die folgenden Charts zeigen die Aktien aller Aufstiegskandidaten für den DAX:

DAX-Aufstieg-Diese-Aktien-haben-die-besten-Chancen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Airbus-Aktie
DAX-Aufstieg-Diese-Aktien-haben-die-besten-Chancen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-2
Zalando-Aktie
DAX-Aufstieg-Diese-Aktien-haben-die-besten-Chancen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-3
Siemens-Healthineers-Aktie
DAX-Aufstieg-Diese-Aktien-haben-die-besten-Chancen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-4
Symrise-Aktie
DAX-Aufstieg-Diese-Aktien-haben-die-besten-Chancen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-5
HelloFresh-Aktie
DAX-Aufstieg-Diese-Aktien-haben-die-besten-Chancen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-6
Porsche Automobil Holding-Aktie
DAX-Aufstieg-Diese-Aktien-haben-die-besten-Chancen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-7
Brenntag-Aktie
DAX-Aufstieg-Diese-Aktien-haben-die-besten-Chancen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-8
Sartorius-Vorzugsaktie
DAX-Aufstieg-Diese-Aktien-haben-die-besten-Chancen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-9
Puma-Aktie
DAX-Aufstieg-Diese-Aktien-haben-die-besten-Chancen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-10
Beiersdorf-Aktie
DAX-Aufstieg-Diese-Aktien-haben-die-besten-Chancen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-11
Qiagen-Aktie
DAX-Aufstieg-Diese-Aktien-haben-die-besten-Chancen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-12
LEG-Immobilien-Aktie
DAX-Aufstieg-Diese-Aktien-haben-die-besten-Chancen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-13
Hannover-Rück-Aktie

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Kommentars investiert: Airbus SE, HelloFresh SE, DAX, BioNTech SE