• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Kursstand: 13.682,00 Pkt (L&S) - Aktueller Kursstand
  • Brent Crude Öl - Kürzel: BCOEL - ISIN: XC0009677409
    Kursstand: 101,618 $ (JFD Brokers) - Aktueller Kursstand
  • mehr

DAX – Verschnaufpause

Den Käufern am deutschen Aktienmarkt geht zum Wochenabschluss etwas die Kraft aus. Verständlich nach elf Gewinntagen in Folge. L&S taxiert das Börsenbarometer Dax unmittelbar vor Sitzungsbeginn nur leicht im Plus bei 9.987 Punkten.

Auf Unterstützung von den US-Börsen müssen hiesige Investoren verzichten. Wegen des Feiertags Thanksgiving sind die Aktienbörsen in den USA am Donnerstag geschlossen geblieben. Heute am sog. Black Friday ist der Handel verkürzt.

Der Ölpreis ist am Freitag mit der Aussicht auf eine unverändert hohe Fördermenge durch die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) weiter gefallen. Das Barrel Brent-Öl kostet zur Stunde 71,96 Dollar (-1,26 %).

EU: Schuldenländer werden geschont

Haushaltssünder unter den EU-Ländern wie Frankreich und Italien müssen vorerst nicht damit rechnen, für das Überschreiten der Schuldengrenze belangt zu werden. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sagte der „Süddeutschen Zeitung“, er habe „die Wahl getroffen, nicht zu sanktionieren“. Die jeweiligen Länder sollen nach Vorstellung Junckers selber erkläre, wie sie ihre Haushalte in Ordnung bringen wollen.

Deutscher Einzelhandel erholt sich von Rückschlägen

Der deutsche Einzelhandel hat sich im Oktober von dem Einbruch im Vormonat erholgt. Laut Daten des Statistischen Bundesamts sind die Erlöse im Monatsvergleich real um 1,9 Prozent gestiegen, Im September waren die Umsätze noch um revidiert 2,8 Prozent (zuvor: -3,2 %) zurückgegangen.

Berlin schließt Anti-Spionage-Abkommen mit Blackberry

Die Bundesregierung hat Medienberichten zufolge an Anti-Spionage-Abkommen mit Blackberry geschlossen. Demnach darf das Bundesamt für Sicherheit den Quellcode des Blackberry-Betriebssystems einsehen und kontrollieren.

Allianz - US-Ableger wird verkauft

Der Versicherungsriese Allianz steht laut einem Pressebericht kurz vor dem Verkauf des Privatkundengeschäfts seiner US-Tochter Firemans Fund. Dies berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ am Freitag. Neben dem Versicherer Ace hätten AIG und AmTrust Interesse bekundet. Die Allianz wollte sich dazu am Freitag nicht äußern.

E.on löst sich von Auslandsaktivitäten

Eon verkauft laut einem Bericht des „Wall Street Journals“ sein spanisches Geschäft an den Finanzkonzern Macquarie und den kuwaitischen Staatsfonds für 2,5 Milliarden Euro.

Zudem trennt sich der größte deutsche Energieversorger Anteile an zwei Windparks in den USA mit einem Unternehmenswert von 650 Millionen Dollar an das Unternehmen Enbridge Inc.