Rückblick: 1a mustergültiger Verlauf. Der DAX sollte gestern zunächst zwischen 5.750 und 5.800 pendeln, dann aber am Nachmittag schon weiter abtauchen Richtung 5.725 und 5.660. Das war ein 100% Tag. Alle Marken wurden extrem exakt abgearbeitet. Auch der zeitliche Kontext war sehr passend. Nach einem Tageshoch bei 5.799 fiel der DAX bis 5.624.

    DAX - Tagesausblick für Dienstag, 27. Oktober 2009

    DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra / Kursstand: 5.642 Punkte

    Widerstände: 5.675 + 5.700 + 5.750
    Unterstützungen: 5.585/5.610 + 5.437/5.440 + 5.350

    Charttechnischer Ausblick: Insgesamt ist eine klare Trendabschwächung schon seit August erkennbar. Dies spitzt sich in einer Verkeilung zu, die nun im inneren, also kleineren Teil der Verkeilung aufgelöst wird. Regelkonforme Auflösung ist in diesem Fall vom Verständnis her "nach unten".
    Der DAX hat im Tageschart mit dem Unterschreiten von 5.750 und 5.710 entsprechende Verkaufssignale aktiviert. Der Rückweg über 5.700 oder gar 5.750 wird schwer. Vielmehr ist der DAX auf dem Weg zu 5.590/5.610.

    Ab 5.585/5.610 ist eine mehrstündige Zwischenrally bis 5.700 oder 5.750 möglich.
    Der Rückweg über 5.675/5.700 bzw. 5.750 ist vorläufig sehr schwer.

    Aufpassen! Direkt unter 5.585 fortschreitende Abverkaufswellen sind möglich. Ziele dann: 5.437/5.440 und ~5.350.

    Nur der Anstieg über 5.800 wäre heute bullisch.

    GESTERN 60 Min Chart

    HEUTE 60 Min Chart

    Tageschart

    Freetrade-Aktion der Consorsbank

    Sichern Sie sich jetzt die Chance auf 0 € Ordergebühr bei einem unserer angebundenen Broker: Bei der Consorsbank handeln Sie Produkte der Société Générale ab einem Ordervolumen von 1.000 € bis zum 30. Dezember ohne Ordergebühr. Und es wird noch besser: Ab sofort können Sie die Derivate auf alle US-Basiswerte der Société Générale bei der Consorsbank handeln. Jetzt Depot eröffnen.