Der DAX sollte letzte Woche direkt und ohne Verzögerung von 8400 auf 8225 fallen (siehe Fotobeweis 1) .
    So schlecht war das analytische Wochenergebnis nicht, denn der DAX gab tatsächlich von 8400 auf 8246 nach (siehe Fotobeweis 2). Eine daraufhin einsetzende Bodenbildung konnte nur der DAX Future am Abend des 21.8. und am Morgen des 22.8. idealtypisch abschließen. (siehe Fotobeweis 3) Da musste man schnell sein und alle Mittel des Börsenhandels ausnutzen. Persönlich konnte ich am Morgen des 22.8. um 7:39:51 Uhr meinen DAX SHORT bei 8249,6 schließen (siehe Fotobeweis 4), Dank 24 Stunden Handel meines CFD Brokers (s.u.). Anschließend ging es mit dem DAX explosiv und sehr steil nach oben. Der Richtungswechsel an der 5-wöchigen Ping Pong Range 8215/8415 wurde wiedermal geschafft, mittlerweile zum 6. Mal.
    Getradet wurde dies letzte Woche so:
    20.8.-22.8.: DAX SHORT 8315 bis 8255 (Flaggentop)/ +60 Punkte
    19.8.: DAX SHORT von 8370 bis 8378 (Intraday 5 min Rebound)/ -8 Punkte
    16.8.-19.8.: DAX SHORT 2 von 8400 bis 8375 + 8378 (61,8% Retracement)/ +23 Punkte
    16.8.-19.8.: DAX SHORT 1 von 8400 bis 8375 + 8360 (61,8% Retracement)/ +32 Punkte

    Charttechnischer DAX 5 Tage Ausblick: Nach dem 1. Anstieg von 8245 bis 8435 ist der DAX im Prinzip schon reif für einen 1. Pullback, der ein Ziel 8320 hätte.
    Ob es aber überhaupt vor dem Erreichen des Ziels 8480 zu einem Pullback kommt ist keine beschlossene Sache.
    Wahrscheinlich ist nur eins: Der erstbeste Rückfall würde mit hoher Wahrscheinlichkeit nochmal von Nachzüglern gekauft werden (momentan ab 8305/8320). Das ist die aktuell wichtigste Information. Der nächste Rücksetzer wäre ein Sprungbrett für Ziele bei 8480, maximal aber bei 8600.

    Nur unterhalb von 8240 kommt es zu Verkaufssignalen für ein Ziel bei 8075, später ggf. auch 7875.

    >>>>Wertvolle Infos unter den nächsten 3 Charts...>>>

    DAX Wochenschluss: 8417

    DAX 60 min - Richtungswechsel geschafft! Ziel 8480!

    Tageschart - leicht steigende Sommerrange mit je 200 Punkten schon 6x durchhandelt! Ende des Sommertheaters nicht in Sicht

    Liebe Kunden,

    Es gibt seit 1.7.2013 eine Neuerung!
    Am 1.7. startete ich im "CFD Index Trader" mit einem Echtgeldkonto (Startkapital 20000 Euro) beim Broker Gekko Global Markets.

    Die Echtgeldtrades auf den DAX werden nur im Tradingservice CFD Index Trader kommuniziert.

    Während einige von Ihnen bereits den Broker Ihres Vertrauens gefunden haben, ist es anderen wichtig, im selben Umfeld zu handeln wie ich. Deshalb informiere ich Sie hiermit nochmals, damit Sie Ihr Trading so gestalten können, wie Sie sich am wohlsten fühlen.

    Sollten Sie sich ebenfalls für einen Wechsel zu Gekko entscheiden, freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie von GodmodeTrader.de einen Gutschein im Wert von 50 Euro erhalten. Diesen können Sie für zusätzliche, noch nicht abonnierte Trading- oder Training-Services nutzen.

    Details finden Sie unter http://www.gekkomarkets.com/de/rocco

    Für welche Variante Sie sich auch entscheiden – bisherigen Broker beibehalten oder wechseln – ich freue mich auf weitere Trading-Erfolge mit Ihnen. Ein kleiner Vorgeschmack: Jeweils im 2. Halbjahr 2010, 2011 und 2012 hat mein Trading +25 bis +35 % Profi gemacht.

    Viele Grüße!
    Rocco Gräfe

    Anbei meine ersten öffentlichen Trades über Gekko Global Markets seit 1.7. in vollständiger Auflistung und Reihenfolge.
    Das Konto wurde seit 1.7. von 20000 Euro auf 20226,65 Euro gesteigert.
    Dabei ging es holprig los, weil ich am 10.7. die Wirkung eines US FED meetings zu gering einschätzte. Es mussten 200 Euro Verlust aufgeholt werden.
    Zuletzt gab es 6 Gewinntrades in Folge und das Konto ist mit 226,65 Euro im Plus.

    Kundenfeedback:

    22 August 2013 09:27
    Hallo Herr Gräfe,
    Glückwunsch zur Höchstform - mittlerweile treffen Ihre Prognosen ja im Viertelstundentakt ein, 8340/50 stehen vor der Tür, wie machen wir da weiter?
    Wieder Richtung neuer Wochentiefs?

    22 August 2013 07:01
    Lieber Herr Gräfe,
    habe Ihren Hinweise bzgl. der Schnelligkeit und Kosten beim CFD-Trading berücksichtigt und ein Account bei Gekko eröffnet.
    Ich habe auch die FAQ's gelesen und u,a, den CFD Rechner gefunden. Um ehrlich zu sein, richtig selbsterklärend ist dieser nicht.
    Frage: Können Sie ein konkretes Beispiel bei einer ihrer nächsten Tradingideen für CFD-Trader in Schritten angeben. Ich könnte mir vorstellen, dies ist für viele "Beginners" wichtig. Sie veredeln damit Ihren bereits guten Service.
    Bin seit 3 Wochen dabei und sehr zufrieden mit der Performance. Bitte weiter so!
    ...Vielen Dank und die besten Grüße, J.K.

    19 August 2013 18:33
    Hallo Rocco,
    wollte nur mal ein Lob los werden, ich fühle mich im CFD-Index Trader sehr gut betreut ;)
    Vor Allem finde ich die zusätzlichen Informationen (Entstehung des Trades, Warum genau jetzt traden, Volumenspitzen usw.) sehr hilfreich.
    Auch die neu eingeführten Tagesrückblicke per Video sind eine abrundende Ergänzung.
    Ich habe schon nahezu alle Abos im Premium durch und kann mit Gewissheit sagen, dass deiner zu den Top 3 gehört.
    Bitte weiter so. sg U.F.

    19 August 2013 09:52
    Hallo Herr Gräfe..danke für ihre Präzision..ist doch schön,
    wenn man im Urlaub ist und am Handy ma schnell bissl Urlaubsgeld verdienen kann!! beste Grüße
    T.W.

    16 August 2013 14:24

    Hallo,
    im Ganzen möchte ich euch allen wegen der informationsreiche Internetseite und auch Hr. R. Gräfe wegen seiner Kommentaren täglich für Dax bedanken.
    Ich fange persönlich Ohne seine Kommentare morgens überhaupt mit Trading nicht an.
    MFG f.

    16 August 2013 15:54
    Hallo Hr. Gräfe
    Was sie heute abgeliefert haben, war wieder einmal große Sahne !!!
    Einmal war es schon bald so weit, da war der DAX bei 8.335,6 und drehte…..
    Ich dachte mir, den haben wir heute versäumt. NEIN, er kam wieder und genau zu den 8.335Für uns Laien wie ein Wunder…
    Ich danke Ihnen !!!! Liebe Grüße aus Österreich. Z.K.

    12. August.2013 14.36 Uhr
    Guten Tag und viel Erfolg!
    Vielen Dank für die Analysen und die erfolgreichen Tradingideen! T.S.

    12 August 2013 12:27
    Hallo Herr Gräfe,
    echt klasse ihr aktuellen Intradaykommentierungen/Mikroprognosen für den Dax für die Minuten und 5 Minuten Ebene (Trendverläufe). Ebenso die Herstellung des Bezugs /Verschachtelung zur übergeordneten Zeiteinheit mit den dortigen Widerständen/Unterstützungen.
    Hilft mir unheimlich weiter und man kann viel lernen. Insbesondere wird man ständig daran erinnert sich nicht in einer Zeiteinheit einzugraben und den Überblick zu behalten.
    Weiter so!
    Gruss A. R.

    12 August 2013 11:11
    Hallo Herr Gräfe,
    gratuliere zu ihrer tollen Dax Analyse, aktuell erhöhen die Banken ihre Shortpositionen VDAX steigt, und der Großteil der Privatanleger ist Long. Wie es ausschaut,
    war meine Vermutung vom Freitag richtig, dass es die Banken mit dem Dow Sell Off am falschen Fuß erwischt hat.
    Bitte weiter so!!
    Lg
    Rene

    07. August.2013 16.30 Uhr
    einfach ein Traum mit Ihnen zu arbeiten. V.H. (KO VIP)

    01 August 2013 08:29
    Großes lob an ihre Arbeit, gerade für mich als noch
    Anfänger ist das sehr hilfreich.
    Mit freundlichen Grüssen
    J.E.

    01. August 2013 08:12
    Gestern wieder große Klasse mit prognostizierter Rückfallmarke 8237, war dann long bis 8287. G.G.

    22 Juli 2013 09:57

    Hat prima geklappt. Das monatliche Honorar ist schon bezahlt :-))
    H.G.

    22 Juli 2013 08:53

    Guten Morgen Herr Gräfe, habe letzte Woche durch Ihre Tipps gut verdient, danke. Habe vor dem Wochenende Gewinne mitgenommen. Vielen Dank nochmals.
    J:K.

    15 July 2013 10:43

    Guten Tag Herr Gräfe
    Ein super Email dass Sie da versendet haben.
    Absolut auf den Punkt gebracht, genauer und kürzer kann man es nicht beschreiben.
    Danke Ihnen für die immer wieder und neu formulierten Aussagen die sich letztlich alle um das Selbe drehen. Wobei Sie immer je prägnanter und direkter werden in Ihren Formulierungen.
    Eine Top Arbeit die sie da machen. Gratulation!
    Mit lieben Grüsse
    P W.

    05 July 2013 13:17
    Hi,
    tolle Leistung! Gratulation!
    VG
    W.H.

    Danke und allen ein schönes Wochenende!
    Viele Grüße!
    Rocco Gräfe
    Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

    die letzten DAX Trades (KnockOut Trader "OSZ" + CFD Indextrader):

    20.8.-22.8.: DAX SHORT 8315 bis 8255 (Flaggentop)/ +60 Punkte
    19.8.: DAX SHORT von 8370 bis 8378 (Intraday 5 min Rebound)/ -8 Punkte
    16.8.-19.8.: DAX SHORT 2 von 8400 bis 8375 + 8378 (61,8% Retracement)/ +23 Punkte
    16.8.-19.8.: DAX SHORT 1 von 8400 bis 8375 + 8360 (61,8% Retracement)/ +32 Punkte
    16.8.: DAX LONG von 8335 bis 8361 +8371 (61,8% Retracement)/ +30 Punkte
    16.8.: DAX LONG von 8340 bis 8360 (61,8% Retracement)/ +20 Punkte
    14.8.-15.8.: DAX SHORT von 8445 bis 8395 (blow off)/ +50 Punkte
    12.8.: DAX SHORT von 8358 bis 8340+8320 (1 min Signal Vorbörse)/ +23 Punkte
    8.8.-12.8.: DAX SHORT von 8328 bis 8283 (200 Punkte Versuch)/ +45 Punkte
    8.8.-13.8.: DAX SHORT 2 von 8350 bis 8289 + 8387/ +11 Punkte
    8.8.-12.8.: DAX SHORT 1 von 8350 bis 8299+8290 (8350 Rebound)/ +54 Punkte
    8.8.-9.8.: DAX SHORT 2 von 8300 bis 8299 (mini Rebound, SHORT Level 1, CRV 2,9)/ +-0
    8.8.: DAX SHORT 1 von 8300 bis 8319 (mini Rebound, Short Level 1, CRV 12)/ -19 Punkte
    6.8.-8.8.: DAX LONG 2 von 8300 bis 8280 (3-fache Kreuzunterstützung)/ -20 Punkte
    6.8.-7.8.: DAX LONG 1 von 8300 bis 8240 (3-fache Kreuzunterstützung)/ -60 Punkte
    5.8.-6.8.: DAX LONG von 8385 bis 8402 (Nachmittagsreversal)/ +17 Punkte
    5.8.: DAX LONG von 8425 bis 8432 (prozyklischer Frühstarter, Startabbruch)/ +7 Punkte
    30.7.-31.7.: DAX SHORT von 8275 bis 8221 (intuitiver Short am Spätnachmittag)/ +54 Punkte
    30.7.: DAX SHORT von 8324 bis 8272 + 8269 (bloff off short)/ +53 Punkte
    29.7.-30.7.: DAX LONG von 8265 bis 8300 (overnight LONG/ +35 Punkte

    für KO Zertifikate Trader - Weitere Infos hier:
    http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/Knockout-Trader

    für CFD Index Trader - Weitere Infos hier:
    http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/CFD-Index-Trader

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.