Der DAX konnte gestern seine Erholungsbewegung vom Tief bei 15.049 Punkten im Rahmen einer zweiten Aufwärtswelle fortsetzen. Im späten Handel markierte er ein 3-Tages-Hoch bei 15.444 Punkten und ging am dort befindlichen Widerstandscluster in den Konsolidierungsmodus über.

    Die Erholungsrally bleibt intakt, solange der Support bei 15.264 Punkten nicht unterschritten wird. Ein Anstieg über die aktuelle Hürde bei 15.429/15.444 Punkten würde die nächsten po...

    Aktueller Link