In der letzten Woche haben der DAX-Future ca. 260 und der EURO STOXX 50-Future 65 Punkte verloren. Die neue Woche liefert diese Macro-Daten: Juni-Verbrauchervertrauen (29.6. EWU), der Juni-Einkaufsmanagerindex Industrie/Dienstleistungen (30.6. China), 1.Q.- BIP (30.6. Großbritanien) und das Juni-Verbrauchervertrauen (30.6. USA). Am 01.07. stehen die Juni-Einkaufsmanagerindizes Industrie sowie am 03.07. die Juni-Einkaufsmanagerindizes Dienstleistungen (jeweils für...

    Aktueller Link