Der STOXX Real Estate, der in den letzten sechs Monaten einen Marktperformer-Status und in den letzten Wochen – vor dem Hintergrund der unveränderten Notenbank-Politik – eine relative Stärke zum STOXX 600 aufweist, war in den letzten Jahren im EURO STOXX 50 nicht vertreten. Mit der regulären EURO STOXX 50-Anpassung am kommenden Freitag ändert sich dies und ein DAX-Titel wird in den Index aufgenommen. Welche Aktie das ist und warum Sie aktuell als ein technischer (Zu-)Kauf eingestuft wird, erfahren Sie hier.

    Aktueller Link