Wie können wir dieses Scenario konkret handeln ? Mit was für einem Hebel kann ich mich einkaufen ? Wer sagt, dass der DAX bis 10.000 steigen kann ? Mal angenommen, ich kenne das Ziel von 10.000 Punkten, wie setze ich es als Anleger um ?

Ich bekomme immer wieder Emails von Anlegern, die berichten, dass sie mit ihrer Marktmeinung richtig gelegen haben, ihre Positionen aber immer wieder ausgestopt wurden. Einige kapitulieren dann und fangen an, die Stoploss auszusetzen. Auf lange Sicht ist das aber wiederum der Anfang vom Ende. Nur einige Male muß die Marktmeinung falsch sein und schon ist der Anleger mit immensen Verlusten konfrontiert.

Ob der DAX nächstes Jahr 10.000 Punkte erreicht oder aber auf 5.000 Punkte korrigiert, ist mir schlichtweg egal. Entschuldigen Sie bitte, wenn ich das so lapidar formuliere. Ich handele starke Trends. Wie weit diese laufen, ist irrelevant.

Herr Weygand hat mich animiert, diesen Artikel zu schreiben. Auch wenn er sicherlich klar werbenden Charakter hat. Viele von Ihnen wissen noch nicht, was ich genau handele und vor allem wie das Ergebnis meines Handels ist.

Ich bin als Trader unter anderem zuständig für den Godmode CFD Trader. In diesem handele ich in erster Linie Aktien mit CFDs. Die Abonnenten handeln entweder ebenfalls über CFDs oder aber viele direkt die Aktien.

Wenn ich 100 Allianz CFDs kaufe, kaufen die reinen Aktientrader einfach 100 Allianzaktien. Das macht also keinen Unterschied!

Seit Februar 2009 leite ich auch das Godmode CFD Swing Trader Paket. Dieses weist eine Performance von + 50,48 % auf. Das Besondere daran ist, dass ich seit Februar nur einen maximalen Drawdown von 3,92 % hatte. Das Depot wies also in der Zwischenzeit nur einen maximalen Verlust von 3,92 % auf. Ich denke, dass diese beiden Werte für sich sprechen! Eine Top Performance bei gleichzeitig sehr rigidem Risikomanagement.
Detailbeschreibung und Anmeldemöglichkeit: http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/CFD-Trader
undefined

Hier zeige ich Ihnen noch die Performencadaten des klassischen Godmode CFD Traderpakets, in dem handele ich Aktien CFDs auf Position.

Swingtrading = Haltedauer mehrere Stunden (bis wenige Tage)
Positionstrading = Haltedauer mehrere Tage bis einige Wochen (bis einige Monate)

Detailbeschreibung und Anmeldemöglichkeit: http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/CFD-Trader

Ich würde freuen Sie in einem der Pakete als Kunde begrüßen zu können. Beide Pakete können 2 Wochen kostenlos getestet werden. Machen Sie davon Gebrauch.

Es grüße Sie,
Marko Strehk - Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de
undefined
undefined