Der DAX® hielt sich im weiteren Handelsverlauf oberhalb der 12.700er Marke und zeigte keinerlei Schwächeanzeichen. Auch heute Vormittag zeigt sich das deutsche Börsenbarometer erstaunlich robust und pendelt in einer engen Handelsspanne im bereich 12.730/60 Punkte.

    WERBUNG

    Das deutsche Börsenbarometer zeigt sich weiterhin komplett Korrektur resistent und treibt damit die Bären in den Wahnsinn. Ist das eventuell die Vorfreude auf ein eventuelles Abschiedsgeschenk des scheidenden EZB-Präsidenten Mario Draghi am kommenden Donnerstag?

    Wie auch immer – der deutsche Leitindex zeigt im Vergleich mit den US-Indizes im Overnight-Handel relative Stärke und weigert sich aktuell zu korrigieren. Die Longseite kommt aktuell (nicht mehr) in Frage. Der Index ist kurzfristig heillos überkauft. Die Shortseite ist aber derzeit ebenso wenig attraktiv, da jeder kleine Rücksetzer sofort wieder gekauft wird. Bis zum kommenden Donnerstag bzw. handfesten Entscheidungen im Brexit-Drama ist daher die Seitenlinie keine verkehrte Option.

    DAX® in Punkten im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

    Betrachtungszeitraum: 30.08.2019 – 21.10.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

    DAX® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

    Betrachtungszeitraum: 01.09.2014 – 21.10.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

    Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

    Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

    Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
    DAX® Index HX966P 19,07 10.849 8,67 17.12.2019
    DAX® Index HZ32HR 12,05 11.550 10,59 17.12.2019
    Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 22.10.2019; 10:31 Uhr

    Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

    Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
    DAX® Index HZ32K9 1,83 12.900 70,39 17.12.2019
    DAX® Index HZ32LB 10,78 13.800 11,85 17.12.2019
    Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 22.10.2019; 10:31 Uhr

    Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

    Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

    Funktionsweisen der HVB Produkte

    Der Beitrag DAX – Kennt keine Schwerkraft erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

    Autor: Henry Philippson