Der DAX sollte von 8480 bis 8075 und später bis 7850 fallen.
    Der DAX ist seit dem 22. Mai unterwegs. Das 1. Ziel 8075 wurde bereits abgearbeitet.
    Das 2. Ziel erfuhr diese Woche eine weitere Annäherung bis auf 7968 (siehe Chart 2).
    Auffällig ist zudem, dass versucht wird die langfristige Horizontale 8150 zu behaupten, die erst Ende Mai zu einem langfristigen DAX Kaufsignal mit Zielbereich 10970/11811 geführt hatte (siehe Chart 3).


    DAX 5 Tage Prognose: Ein mehrwöchiger Aufwärtstrend dürfte im DAX vorerst NICHT entstehen. Es herrscht wahrscheinlich eine weitergehende, volatile Seitwärtsphase vor. Der DAX kann und sollte in den nächsten 10 Tagen möglichst noch 7850 erreichen.
    Der DAX ist unter einem Abwärtstrends handelnd, dessen untere Kanalbegrenzung er sogar bsi 8150 zeitweise deutlich unterboten hat. Dies kann zu Trendbeschleunigungen nach unten führen.
    Desweiteren ist der DAX unter der mehrmonatigen Eindämmungslinie (schwarz bei ~8350/8400) eingekeilt, somit ohne größere Kursfantasie (siehe Chart 2).
    Wie sich der DAX dem Ziel 7850 nähert ist noch näher zu ergründen. Vorerst habe ich mich für die Variante "BLAU" entschieden (siehe Chart 1).

    Der BUND FUTURE lieferte bei 142,37 am wichtigen 61,8% Retracement ein großes Achtungssignal und steigt, hat weitere klare Chancen, um bis 150 (ggf. 153) vorzustoßen (siehe Chart 4)!!! Das wäre eine üppige Strecke. Beschleunigen dürfte sich die Rally oberhalb von 144,25! Das würde den DAX wahrscheinlich belasten.

    Viele Grüße!
    Rocco Gräfe
    Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de


    So wird bei mir gehandelt - Beispieltrades - bitte hier klicken

    für KO Zertifikate Trader - Weitere Infos hier:
    http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/Knockout-Trader

    für CFD Index Trader - Weitere Infos hier:
    http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/CFD-Index-Trader

    1 - DAX 60 min Chart

    2 - DAX Tageschart

    3 - DAX Monatschart

    4 - Bund Future Tageschart

    Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021