Der DAX präsentierte sich gestern volatil und dehnte dabei die am Vortag etablierte Handelsspanne sowohl nach oben als auch nach unten aus. Er formte damit einen Outside Day mit einer Range von 15.942 bis 16.090 Punkten.

    Das ganz kurzfristige Chartbild gestaltet sich zur heutigen Eröffnung nach der jüngsten Erholungsrally vom Tief bei 15.724 Punkten neutral. Die vorbörsliche Indikation lässt einen Test der in diesem Zeitfenster kritischen Unterstützung be...

    Aktueller Link