Der DAX setzte am Freitag seine Erholungsbewegung zunächst fort bis auf ein am frühen Nachmittag verzeichnetes Tageshoch bei 13.263 Punkten. Anschließend übernahmen die Bären wieder das Ruder und schickten ihn bei zunehmender Abwärtsdynamik bis auf ein zum Handelsschluss notiertes Tagestief bei 13.116 Punkten.

    Am übergeordneten Chartbild ergeben sich keine relevanten Veränderungen. Der Index bewegt sich in einem intakten mittelfristigen Aufwärtstrend vom Cr...

    Aktueller Link