Rückblick: Insgesamt war in der gesamten letzten Woche bereits eine klare Trendabschwächung und bärische Tageskerzenfolgen mit einhergehenden massiven RSI Indikatordivergenzen erkennbar. Die Bären sollten guten Chancen haben, den DAX bis 5.600 zu drücken. Gesagt - Getan! DAX Einbruch nach Maß!
    a) 5.750 sind klar nach unten durchhandelt.
    b) 5.600 wurden erreicht.

    DAX - Tagesausblick für Mittwoch, 28. Oktober 2009

    DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra / Kursstand: 5.635 Punkte

    Widerstände: 5.661 + 5.700 + 5.750
    Unterstützungen: 5.622 + 5.585/5.610 + 5.437/5.440 + 5.350

    Charttechnischer Ausblick: Der Wochenplan ist zu 100% intakt!
    Es geht daher, ausgehend von ~5.600, voraussichtlich für mehrere Stunden seitwärts/ aufwärts.
    Ziele: 5.700 und 5.750.

    Aufpassen! Unterhalb von 5.585 würde direkt fortschreitende Abverkaufslawinen anrollen.
    Dies ist zwar ab jetzt für einigen Stunden unwahrscheinlich wegen des gestrigen Panikvolumens gegen 15 Uhr, aber dennoch möglich.
    Ziele dann: 5.450 und 5.350.

    60 Min Chart

    Tageschart