Der DAX eröffnete gestern schwach und tendierte anschließend weiter abwärts bis auf ein am Nachmittag markiertes 2-Tages-Tief bei 15.173 Punkten. Nach einer Erholung im späten Handel schloss er bei 15.263 Zählern, ein Abschlag von 210 Punkten.

    Der Index konnte damit die am Vortag erfolgte Rückeroberung der 200-Tage-Linie (aktuell: 15.410) nicht bestätigen. Der korrektive Abwärtstrend vom Rekordhoch bei 16.290 Punkten bleibt intakt. Nächste Unters...

    Aktueller Link