Der DAX sackte gestern zur Eröffnung ab und rutschte anschließend weiter bis auf ein in der zweiten Handelsstunde markiertes 2-Monats-Tief bei 14.816 Punkten. In der dort befindlichen Supportzone kam Kaufinteresse in den Markt. Der Index formte eine bullishe Hammer-Kerze im Stundenchart und startete eine sehr dynamische Rally, die die Notierung bis zum späten Handel auf ein 2-Tages-Hoch bei 15.236 Punkten ansteigen ließ.

    Mittelfristig befindet sich der I...

    Aktueller Link