Rückblick: Der DAX ist nach dem Signalwechsel von vorösterlichen Mittwochabend weiter auf dem Vormarsch. Das bisherige Jahreshoch bei 7443 wurde erreicht und überschritten.

    DAX - Tagesausblick für Montag, 02. Mai 2011
    DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7.514

    Widerstände: 7.650 + 7.754/7.812
    Unterstützungen: 7.555 + 7.515 + 7.465/7.475 + 7.443 + 7.243/7.280

    Charttechnischer Ausblick: Der DAX steigt momentan steil, direkt und überhitzend.
    Die Bollinger Bänder des Tagescharts sind komplett verlassen worden.
    Das kann noch einen weiteren Tag so bleiben, das zeigte die Vergangenheit mehrfach.
    Die Vorbörse ist bereits sehr bullisch. Der FDAX notierte 8 Uhr oberhalb von 7.600.
    Die nächsten DAX Ziele sind auszumachen bei 7.650 und 7.754/7812.
    Unterhalb von 7.465 (SMA/ stündlich steigend) wäre der Tag nicht mehr bullisch.
    Unterhalb von 7.443 (Tagesschluss) würde es zu einer Rallypause kommen, die den DAX dann in eine Konsolidierung bis 7243/7280 einmünden ließe. Ausgehend von 7.243/7.280 wäre für diesen Fall mit entschlossenen Anschlusskäufern zu rechnen.
    Zusatz: Am heutigen Abend könnte die kurzfristige Überhitzungsphase einen vorläufigen Höhepunkt finden. Dafür gibt es charttechnische- wie auch saisonale Gründe.

    Mit freundlichen Grüßen!

    Rocco Gräfe
    Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

    So traden meine MEMBER die aktuelle DAX Konstellation kurzfristig und gehebelt... für Hebelzertifikatetrader
    http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/Knockout-Trader
    für CFD Trader
    http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/CFD-Index-Trader

    DAX 60 Min Chart

    DAX Tageschart