Rückblick: Der DAX ist seit 14.7. sehr gut im Plan. Erst fiel er planmäßig von 7267 bis 7105, dann stieg er bis 7322. Nach einigem Geplänkel bei 7322 meldete machtvoll, wie logisch der Bär zurück. Stichwort: Bärischer Keil seit 12.7.!

    DAX Tagesausblick, Freitag, 29.07.2011

    DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7.190

    Widerstände: 7190/7200 + 7250/7260
    Unterstützungen: 7075/7080 + 6990/7000 + 6910/6925 (+6855)

    Charttechnischer Ausblick: Die Tage des" Donners" Teil 2 laufen! Es geht also abwärts. Der Bär hat das Sagen. Was hier noch fehlt ist der 2. Test von 7000, besser sogar der Test von 6910/6925. Das war seit 14.7. schon aus dem Chart ablesbar.
    Das Schicksal nimmt nun seinen Lauf. Die Vorzeichen waren ja bärisch genug, wenn Sie an den 10-tägigen bärischen Keil denken.
    Prognose: Der DAX fällt bis 7075/7080, später bis 6990/7000 und 6910/6925 (ggf. 6855), ohne dass es vorher nochmal deutlich über 7250/7260 hinausgeht.

    Schon Heutevormittag beginnt der DAX am gestrigen Tief 7110 und bildet dann voraussichtlich den Vorbörsenverlauf nach, der schon bei 7075 zu sehen war. Ab 7075/7080 sind temporäre Gegenbewegungen bis 7150 möglich.

    Oberhalb 7260 würde das Chartbild neutral werden, was sich oberhalb von 7315 bestätigt.
    Ansatzweise bullisch wird es erst oberhalb 7380.

    Info: Vom 1.8.-13.8. bin ich im Urlaub. Sie lesen dann an dieser Stelle die DAX/ FDAX Analysen meines Kollegen Herrn Tiedje.
    Viele Grüße!
    Rocco Gräfe
    Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

    Kurzfristiges, gehebeltes DAX Trading im DAX Tradingservice "CFD Indextrader"!
    aktuelles Beispiel: DAX SHORT seit DAX 7348! (Start 25.7. - Trade läuft mit Ziel 7000)

    Mehr Informationen über diesen DAX Tradingservice - Bitte hier klicken!

    DAX 60 Min Charts

    DAX Tageschart