Rückblick: Der DAX steckt in einer ausgeprägten Seitwärtsphase, die im Prinzip schon seit Februar andauert. Die erweiterte Range erstreckt sich von 7000 bis 7450.

DAX - Tagesausblick für Donnerstag, 21. Juli 2011

DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7.221

Widerstände: 7235 + 7275/7280 + 7315/7322 + 7373/7389
Unterstützungen: 7175/7190 + 6990/7000 + 6910

Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig ist der DAX seit Montag vergangener Woche auf dem Weg zu 7322.
Da es so lange dauert bis das Ziel erreicht wird, muss man die Bewegung als korrektive, somit bärische Zwischenrally nach 500 Abwärtspunkten einstufen.
Ab 7280/7322 drohen somit neuerliche, empfindliche Rücksetzer bis 6910/6990.

Einzig der Weg zu 7280/7322 ist nun plötzlich wieder mit mehreren Varianten gespickt.
Grund war der gestrige 100 Punkte Rücksetzer am späten Vormittag.
a) Aufgrund dieser Entwicklung kann man analytisch nicht ausschließen, dass der DAX vor dem Erreichen von 7280/7322 sogar nochmal bis 7075/7090 fällt. Diese Variante würde insbesondere unterhalb von 7145 Formen annehmen.
b) Oberhalb von 7235 und 7265 wäre hingegen direkt der Bereich 7280/7322 erreichbar, ggf. sogar 7373/7389.

Mit freundlichen Grüßen!

Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de
.....................
Kurzfristiges, gehebeltes DAX Trading im DAX Tradingservice "KnockOut Trader"!

akt. DAX-Beispieltrade: LONG v. DAX 7135 b DAX 7254 (19.-20.7.)/ +119 DAX Punkte
+DAX Grafik mit Einstiegs- Ausstiegspunkten zum DAX LONG Trade - Bitte hier klicken!

Mehr Informationen über diesen DAX Tradingservice - Bitte hier klicken!

DAX 60 Min Chart

DAX Tageschart