Der DAX eröffnete gestern schwach und testete dabei die Unterstützung des bisherigen Korrekturtiefs vom Montag. Hiervon ausgehend, konnte er sich stabilisieren und pendelte im Tagesverlauf zwischen 12.513 und 12.685 Punkten. Mit 12.607 Punkten schloss er nahe der Mitte dieser Handelsspanne.

    Der Support bei 12.505/12.517 Punkten ist nun kurzfristig entscheidend. Solange sich der Index darüber halten kann, bleibt eine Ausdehnung der bei 12.505 Punkten gesehenen E...

    Aktueller Link