• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 12.849,67 Pkt

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Juli stärker als erwartet aufgehellt. Der ifo-Geschäftsklimaindex stieg von saisonbereinigt korrigiert 86,3 Punkten im Vormonat auf 90,5 Zähler im Juli, wie das ifo-Institut am Montag mitteilte. Im Juli wurde damit bereits der dritte Anstieg in Folge nach dem Corona-Schock verzeichnet. Der Anstieg im Juli fiel stärker aus als erwartet. So hatten die Volkswirte im Schnitt nur mit einer Verbesserung auf 89,2 Punkte gerechnet.

Sowohl die aktuelle Geschäftslage als auch die Erwartungen für die kommenden sechs Monate wurden positiver beurteilt als im Vormonat. Der Index für die aktuelle Geschäftslage stieg von 81,3 Punkten auf 84,5 Zähler, während der Index für die Erwartungen von 91,6 Punkten im Vormonat auf 97,0 Zähler kletterte.

DAX-zieht-leicht-an-ifo-Geschäftsklimaindex-übertrifft-Erwartungen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1

Im Zuge der Corona-Pandemie war das ifo-Geschäftsklima im April auf den niedrigsten jemals gemessenen Wert eingebrochen, seit Mai zeigte sich aber eine deutliche Erholung. Damit dürfte die deutsche Wirtschaft ihren Tiefpunkt bereits im April gesehen haben. Auch die Aktienmärkte haben seit ihrem Tief im März wieder deutliche Kursgewinne verzeichnet.

Das ifo-Geschäftsklima basiert auf ca. 9.000 monatlichen Meldungen von Unternehmen, die nach ihrer aktuellen Geschäftslage sowie den Erwartungen für die kommenden sechs Monate befragt werden. An der Umfrage nehmen Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes, des Dienstleistungssektors, des Handels und des Bauhauptgewerbes teil. Wegen der Größe der Umfrage gilt das ifo-Geschäftsklima als wichtigster Frühindikator der deutschen Wirtschaft.

Marktreaktionen: Unmittelbar nach Veröffentlichung der besser als erwartet ausgefallenen Zahlen um 10:00 Uhr konnte der DAX leicht anziehen. Zuletzt notiert der Leitindex rund ein halbes Prozent im Plus bei 12.905 Punkten.

DAX-zieht-an-ifo-Geschäftsklima-übertrifft-Erwartungen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Intraday-Entwicklung DAX-Indikation, EUR/USD, Gold

Tipp: Testen Sie jetzt Guidants PROmax! Sie finden dort jede Menge Tradingideen, Musterdepots, einen direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream und spannende Tools wie den Formel-Editor oder den Aktien-Screener. Auch Godmode PLUS ist inklusive. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!