Und zwar am 28.12.

    Diese Aussage des Projektgründers hier macht mich allerdings etwas arg stutzig: Was soll das genau bedeuten?
    "I promise that all BTC holders will receive not only B2X in the ratio of 1 to 1, but also a proportional number of Satoshi Nakamoto`s Bitcoins as a reward for their commitment to progress.
    Jaap Terlouw, Founder of the project "

    Einige wichtige Änderungen ggü. dem Bitcoin:
    Neue Blöcke werden im Schnitt alle 2,5 Minuten generiert (wie bei Litecoin) statt alle 10 Minuten wie im Bitcoin.
    Blockgröße bis zu 4 MB (aktuell 1 MB).
    Beides sorgt dafür, dass deutlich mehr Transaktionen abgewickelt werden können.

    Aber wie dem auch sei: Es sind wieder Free Coins wie damals bei Bitcoin Cash.

    Wichtig: Wie kommt man nun an als Besitzer von Bitcoin an diese neuen Coins?

    Wenn man eine Online-Wallet hat wie z.B. Coinbase oder blockchain.info wäre man darauf angewiesen, dass man dort den Fork unterstützt und auch dann kann es dauern, bis man Zugriff hat.

    Die einzig sichere Lösung lautet: Man braucht den Private Key. Dann kann nichts schiefgehen.

    Sascha Huber erläutert die verschiedenen Arten von Wallets in unserem Ebook zu Kryptowährungen

    Man könnte sich z.B. eine Paper Wallet erstellen. Das ist in ein paar Minuten erledigt. Nach dem Fork importiert bzw sweept man die Coins dann wieder in eine Online-Wallet.
    Den Unterschied zwischen Paper Wallet und Online Wallet bei z.B. Bitcoin.de können Sie sich vereinfacht in etwa so vorstellen wie den Unterschied zwischen Bargeld bzw. Zentralbankgeld und dem Guthaben bei einer Bank.
    Nur dass es ehr unwahrscheinlich ist, dass sich ihr Bargeld mal derart forkt, dass auf einmal neben dem 500er Euro-Schein ein weiterer 500 EUR-2X daneben liegt ;)

    Was wenn ich Zertifikate habe?

    Vontobel hat bisher die Forks durch weitere Zertifikate umgesetzt. Löblich!

    Was wenn ich CFDs halte?

    Dann werden Sie an dem Fork nicht partizipieren! Das Gleiche gilt übrigens für den Future.

    Ich wünsche Ihnen Frohe Weihnachten und ein tolles 2018!

    Ihr
    Daniel Kühn

    P.S. Ich würde allen raten, die Finger von diesem Fork zu lassen! Für Bitcoin-Halter ist das "free money", aber kaufen würde ich diesen Coin auf keinen Fall. Einiges spricht dafür, dass es sich eher um eine Luftnummer handelt