„Zinseszins“ … eine komisch klingende Bezeichnung für einen Effekt, der aber ganz und gar nicht komisch ist. Denn er bedeutet für Investoren bei konsequenter Umsetzung einen immensen Unterschied. Den zwischen Gewinn und weit, weit mehr Gewinn. Hier wird eine scheinbare Winzigkeit beschrieben, die in Wahrheit sehr viel ausmacht: Der Zins, den der Zins selbst abwirft.

    Jetzt den vollständigen Artikel lesen

    Der Zinseszins: Die magische Geldvermehrung | Online Broker LYNX

    Disclaimer: Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des § 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gemäß § 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen Ausführlichen Disclaimer anzeigen.