ANZEIGE

Mit klassischen Anlagen war in diesem Jahr kein Stich zu machen. Da hilft nur der Blick nach vorne. Und die Zukunft sieht bei deutschen Aktien so schlecht nicht aus. Das Börsenjahr neigt sich dem Ende und so mancher Anleger dürfte mit leerem Blick in die Röhre schauen. Bei kaum einer klassischen Anlage war in diesem Jahr richtig was zu holen. Trotz jüngster Aufwärtsbemühungen liegen Deutsche Aktien noch immer zweistellig unter ihrem Stand vom Jahresanfang, Unternehmensanleihen weisen ebenfalls Verluste auf. Aktien und Anleihen von Schwellenländern sind im Minus, auch bei Rohstoffen sieht es nicht gut aus. Selbst der als Anlagealternative gehypte Bitcoin erlebt gerade sein Waterloo. Freilich darf nicht übersehen werden, […]

Der Beitrag Deutsche Aktien: Hoffnung auf einen versöhnlichen Jahresausklang erschien zuerst auf EXtra-Magazin - Alles über ETFs.