Die Aktie der Deutschen Bank (WKN: 514000) war im Rahmen des etablierten langjährigen Abwärtstrends anlässlich des Corona-Ausverkaufes bis auf ein im März vergangenen Jahres markiertes Allzeittief bei 4,45 EUR eingebrochen. Seither weist der Trend aufwärts. Der Wert konnte dabei die Widerstandsregion 10,37-10,63 EUR aus dem Weg räumen und damit das langfristige Chartbild signifikant aufhellen. Nach mehrwöchiger Seitwärtskorrektur generierte der Anteilsschein zule...

    Aktueller Link