Die Aktie der Deutschen Börse (WKN: 581005) hatte im Juli vergangenen Jahres ein Rekordhoch bei 170,15 EUR markiert und schwenkte anschließend in den Korrekturmodus über. Der ausgeprägte Rücksetzer führte die Notierung bis auf 124,85 EUR zurück. Dort startete im November ein mittelfristiger Aufwärtstrend, der weiterhin intakt ist. Nach dem Erreichen eines Rallyhochs bei 152,65 EUR schwenkte der Wert vor drei Wochen in den Korrekturmodus über. Im ge...

    Aktueller Link