• Deutsche Post AG - Kürzel: DPW - ISIN: DE0005552004
    Börse: XETRA / Kursstand: 26,84 €

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Die Aktie der Deutschen Post hat sich heute gegen den Markttrend noch achtbar geschlagen. Der Titel profitierte zunächst von einer positiven Analystenstimme. Die Commerzbank hat die Deutsche Post von „Hold“ auf „Buy“ hochgestuft und das Kursziel von 29 auf 32 Euro angehoben.

Nach jahrelangen Problemen könnte sich das Speditionsgeschäft NFE nun erholen, hieß es zur Begründung. Zudem seien solide Fortschritte im Briefgeschäft PeP, etwa im Hinblick auf die Tarifeinigung mit der Belegschaft oder dem Porto, und auch in der Sparte Express zu sehen.

Im DHL-Express-Geschäft seien im zweiten Quartal die Margen so hoch gewesen wie nie zuvor. Diese Entwicklung lobten die Experten sowie den starken Barmittelzufluss und das hohe Ausschüttungspotenzial. Für das Geschäftsjahr 2015 rechnet die Commerzbank mit einer Sonderdividende.

Das gestiegene Kursziel begründeten die Analysten mit einer höheren Konkurrenzbewertung, einer gesunkenen Steuerrate sowie angehobenen Schätzungen für 2020.