US-Arbeitsmarktbericht am vergangenen Freitag

    Keine 200 Tausend Jobs wurden im September in den USA geschaffen, wie man dem US-Arbeitsmarktbericht am Freitag entnehmen konnte. Erwartet worden waren 500 Tausend. Eine herbe Enttäuschung. Doch der Dollar reagierte kaum darauf.

    Einer der Gründe dafür war wohl, dass alle Analysten, deren Kommentare ich am Freitag laß, zwar feststellten, dass der Bericht enttäuschend war, aber nicht so enttäuschend, dass die Fed ihren...

    Aktueller Link