BoJ: Und sie interveniert doch

Letztendlich ging es dann doch alles ganz schnell. Hatte das japanische Finanzministerium (in dessen Verantwortung die Währungspolitik in Japan liegt) kurz nach der gestrigen Zinsentscheidung der Bank of Japan noch betont, noch nicht am Devisenmarkt interveniert zu haben, hieß es keine vier Stunden später aus gleicher Quelle, man habe “entschlossene Maßnahmen” am Devisenmarkt ergriffen.

Dem war vorausgegangen, dass die Yen-S...

Aktueller Link