Inflationszahlen dürften USD kaum bewegen

    Auch wenn heute die Marktteilnehmer gespannt auf die US-Inflation warten, dürfte sich die Reaktion des USD in Grenzen halten. Denn die Sondereffekte, welche die Inflation in den letzten Monaten in die Höhe getrieben haben, dürften auch noch im August ihre Wirkung gezeigt haben. Insofern wird die Inflation laut den Prognosen unserer Volkswirte (5,3 %) auf ähnlich hohen Niveaus liegen wie im Juli. Die Frage, ob die Sonderfa...

    Aktueller Link