EUR-USD-Korrektur: Erwartungen von Fed und Markt liegen auseinander

    EUR-USD hat den Bereich unter 1,18 erst einmal wieder verlassen. Auf den ersten Blick das deutlichste Zeichen, dass die Unsicherheit darüber, wie es mit EUR-USD weitergeht, zunimmt. Doch auch am Optionsmarkt werden USD-Bullen vorsichtiger. Lagen im März die Kosten für eine Absicherung gegen niedrigere EUR-USD-Kurse über den Absicherungskosten gegen höhere Kurse (= negative Risk-Reversals), hat si...

    Aktueller Link