Es wird besser, aber gut ist es noch lange nicht

Offensichtlich ist es allmählich am Devisenmarkt auch bis zum letzten durchgesickert, dass wir alle noch länger mit dem Virus und seinen Folgen zu tun haben werden, als anfangs gedacht. Das dürfte auf absehbare Zeit dem Optimismus, der wohl in der menschlichen Natur liegt und immer wieder auftreten wird, Grenzen setzen. Die neuesten Stresstests der Fed zeigen, dass je nach Szenario für die Pandemie die US Banken mö...

Aktueller Link