Der Effekt von Tapering auf Emerging Market Währungen

    Mein Chef Ulrich Leuchtmann erklärte gestern, dass die Angst vor einem baldigen Tapering der Fed und damit einhergehend steigenden US-Renditen nicht unbedingt positiv für den US-Dollar sein muss. Dabei verweist er richtigerweise auf den leichten Anstieg von EUR-USD im Jahre 2013 – dem Jahr des ersten Taper Tantrums. Freilich gilt das jedoch nicht für alle USD-Wechselkurse. Zwar konnte die US-Währung damals g...

    Aktueller Link