US-Konjunktur und Bidens Treasury-Pick

Die Infektionszahlen in den USA steigen, etliche fiskalische Hilfsprogramme sind ausgelaufen und dann droht mit dem Auslaufen der Ausgabeermächtigung der US-Regierung am 11. Dezember auch noch ein neuerlicher Government Shutdown. Alles in allem keine guten Aussichten für den Dollar. Doch bislang zeigt sich der Markt wenig besorgt. Gestern erhielt die US-Währung gar einen ordentlichen Schub durch die starken ISM-Daten. Und in...

Aktueller Link