Grevenmacher (BoerseGo.de)) Die SQUAD Capital Fondsfamilie („SQUAD Value“, „SQUAD Growth“ und „SQUAD Makro“) wird um einen europäischen Nebenwertefonds erweitert. Der neue Fonds „SQUAD European Convictions“ und wird unter dem Umbrella SQUAD Capital in einem Partnerschaftsmodell mit Discover Capital GmbH aufgelegt, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Die Anlagestrategie fokussiere sich auf Investments in Qualitätsunternehmen zu attraktiven Preisen. Zudem liege der Schwerpunkt im Segment der europäischen Nebenwerte, da hier die größten Marktineffizienzen zu finden seien, heißt es weiter.