• Sixt SE Vz. - Kürzel: SIX3 - ISIN: DE0007231334
    Börse: XETRA / Kursstand: 61,700 €
  • NORMA Group SE - Kürzel: NOEJ - ISIN: DE000A1H8BV3
    Börse: XETRA / Kursstand: 36,600 €
  • ASML Holding N.V. - Kürzel: ASME - ISIN: NL0010273215
    Börse: XETRA / Kursstand: 173,880 €

Folgen Sie mir jetzt kostenlos auf Guidants und seien Sie immer topinformiert über Tradingchancen in deutschen Small-und Midcaps!

WERBUNG

Zwei Katalysatoren sind für die Kursrallye verantwortlich: Zum einen gibt es nach Wochen harscher Töne wieder Hoffnung auf Fortschritte im Handelskonflikt zwischen den USA und China. Trump habe ein „sehr gutes“ Telefonat mit dem chinesischen Präsident Xi Jinping geführt und werde diesen beim G20-Gipfel in Japan Ende kommender Woche treffen.

Für positive Impulse sorgte außerdem die Ankündigung von EZB-Präsident Mario Draghi, an der lockeren Geldpolitik in Europa festzuhalten und falls notwendig zusätzliche Maßnahmen zu ergreifen. Dies könnte auch die Bereitschaft zu entsprechendem Handeln bei der US-Notenbank erhöhen.

Der gestrige Handelstag hat vor allem bei den zyklischen Aktien, die gestern teilweise unter sehr hohen Umsätzen angesprungen sind, Wendepunkt-Charakter. Sollte die US-Notenbank heute Abend ebenfalls liefern und bspw. für den Monat Juli bereits eine Zinssenkung ankündigen, dürften die Märkte wieder zurück in den Rallyemodus wechseln.

Sixt SE Vz. (61,700 € 0,98 %)

Diese-3-Aktien-sind-für-einen-Trade-interessant-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-1
Sixt SE Vz.

Die Vorzüge von Sixt bilden ein neues Trading-Setup aus und gehören für heute auf die Watchlist. Die Aktie hat sich in den letzten Tagen unter dem Strich seitwärts bewegt, wobei Rücksetzer unter die 200-Tagelinie immer wieder mit Käufen beantwortet wurden. Ein neues Kaufsignal entsteht, wenn die Marke von 62 Euro nach oben durchbrochen wird.

NORMA Group SE (36,600 € 2,58 %)

Diese-3-Aktien-sind-für-einen-Trade-interessant-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-2
NORMA Group SE

Getrieben von den Aussagen Draghis haben gestern vor allem die Zykliker die Gewinnerliste am deutschen Aktienmarkt mit angeführt. Vor diesem Hintergrund gilt es heute u.a. Norma im Auge zu behalten. Hier besteht weiterhin die Chance auf eine nachhaltige Bodenbildung.

Als Spezialist für Verbindungstechnik möchte man sich verstärkt dem Zukunftsmarkt E-Mobilität zuwenden und das Geschäftsfeld Wassermanagement sehr stark ausbauen. Erst kürzlich stellte Norma eine besonders kompakte Steckverbindung speziell für E- und Hybridfahrzeuge vor, die dem Konzern zufolge die Batterieleistung und die Reichweite der Fahrzeuge erhöhen kann.

Inzwischen dürfte bereits sehr viel Negatives im Aktienkurs eingepreist sein. Die jüngsten Insiderkäufe als Vertrauensbeweis sind ebenfalls positiv zu werten. Sollte die Aktienmarktrallye heute bzw. in den nächsten Tagen weitegehen, wird der Titel für den mittelfristigen Positionsaufbau interessant.

ASML Holding N.V. (173,880 € 2,07 %)

Diese-3-Aktien-sind-für-einen-Trade-interessant-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-3
ASML Holding N.V.

Am US-Markt wurde die Aufwärtsbewegung gestern insbesondere von Chip-Aktien angeführt. Morgen Stanley startet heute Morgen den niederländischen Chips-Ausrüster ASML mit „Übergewichten“.

Das könnte der Aktie im heutigen Handel weiteren Rückenwind verleihen. Grundsätzlich hat sich die Aktie in den letzten Wochen deutlich besser geschlagen als sämtliche Branchenkollegen. Der Abstand zum Jahreshoch beträgt knappe 8 Prozent. Mit dem Break über den etablierten Abwärtstrend rückt die übergeordnete Trendfortsetzung in den Fokus.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!