• Delivery Hero SE - Kürzel: DHER - ISIN: DE000A2E4K43
    Kursstand: 42,620 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Auto1 Group - Kürzel: AG1 - ISIN: DE000A2LQ884
    Kursstand: 12,200 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • mehr
  • Delivery Hero SE - WKN: A2E4K4 - ISIN: DE000A2E4K43 - Kurs: 42,620 € (XETRA)
  • Auto1 Group - WKN: A2LQ88 - ISIN: DE000A2LQ884 - Kurs: 12,200 € (XETRA)
  • Docusign Inc - WKN: A2JHLZ - ISIN: US2561631068 - Kurs: 101,120 $ (Nasdaq)
  • Lucid Group Inc. - WKN: A3CVXG - ISIN: US5494981039 - Kurs: 21,750 $ (NYSE)
  • EPAM Systems Inc. - WKN: A1JS9Q - ISIN: US29414B1044 - Kurs: 278,450 $ (NYSE)
  • Zoom Video Communications Inc. - WKN: A2PGJ2 - ISIN: US98980L1017 - Kurs: 112,440 $ (Nasdaq)
  • Etsy Inc. - WKN: A14P98 - ISIN: US29786A1060 - Kurs: 120,290 $ (Nasdaq)
  • Eckert & Ziegler AG - WKN: 565970 - ISIN: DE0005659700 - Kurs: 56,150 € (XETRA)
  • Pinduoduo Inc. - WKN: A2JRK6 - ISIN: US7223041028 - Kurs: 42,021 $ (Nasdaq)
  • Moderna Inc. - WKN: A2N9D9 - ISIN: US60770K1079 - Kurs: 153,795 $ (Nasdaq)
  • PayPal Holdings Inc. - WKN: A14R7U - ISIN: US70450Y1038 - Kurs: 111,270 $ (Nasdaq)
  • HelloFresh SE - WKN: A16140 - ISIN: DE000A161408 - Kurs: 41,760 € (XETRA)
  • Penn National Gaming Inc. - WKN: 905441 - ISIN: US7075691094 - Kurs: 36,650 $ (Nasdaq)
  • PVA TePla AG - WKN: 746100 - ISIN: DE0007461006 - Kurs: 24,320 € (XETRA)
  • Ceridian HCM Holding Inc. - WKN: A2JHZH - ISIN: US15677J1088 - Kurs: 62,700 $ (NYSE)
  • Jungheinrich AG - WKN: 621993 - ISIN: DE0006219934 - Kurs: 23,380 € (XETRA)

Viele Anleger suchen nach starken Kursverlusten instinktiv nach "Schnäppchen" am Aktienmarkt. In diesem Artikel sollen Aktien von Unternehmen aus Deutschland und den USA vorgestellt werden, die sich im vergangenen halben Jahr mindestens halbiert haben.

Um solche Aktien systematisch zu finden, kann der Aktien-Screener auf Guidants eingesetzt werden.

Für diesen Artikel wurden mit dem Screener Aktien gesucht, die die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Die Aktie muss in mindestens einem der folgenden Indizes enthalten sein: DAX, MDAX, SDAX, Dow Jones Industrial Average, S&P 500, Nasdaq-100.
  • Die Aktie muss gegenüber ihrem höchsten Hoch der vergangenen 26 Wochen (entspricht einem halben Jahr) mehr als 50 Prozent verloren haben.

Um das zweite Kriterium abzubilden, wird die Kennzahl "Abstand vom höchsten Hoch" verwendet. Es werden als Periode 26 Wochen und als Filter "<-50 %"vorgegeben, um die entsprechenden Aktien zu finden.

Eine schwache Wertentwicklung heißt natürlich nicht unbedingt, dass eine Kurserholung wahrscheinlich ist. Ganz im Gegenteil gehören die bisherigen Verlierer am Aktienmarkt mittel- bis langfristig oft auch künftig zu den Verlierern, während es sich lohnen kann, weiter auf die bisherigen Gewinner zu setzen (siehe dazu auch: Wer bitte kauft denn da noch?) Allerdings gilt natürlich auch, dass (fast) jede Abwärtsbewegung irgendwann einmal endet und stark eingebrochene Aktien dann zumindest kurzfristig oft ein erhebliches Erholungspotenzial bieten.

Derzeit erfüllen 16 Aktien die genannten Kriterien. Diese Aktien sind im folgenden Screenshot sowie in den nachfolgenden Charts zu sehen.

Diese-Aktien-sind-um-mehr-als-50-eingebrochen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1